#NeuköllnRenner

Im Jahr 2002 bin ich aus Hamburg in meine Heimatstadt Berlin zurückgekehrt und habe das Unternehmen Universal Music mitgebracht. Ich habe hier mit Berliner Künstlern wie Element of Crime, Rammstein, Rosenstolz und Westernhagen arbeiten dürfen, einen Radiosender (Motor FM) und eine Musikfirma (Motor Entertainment) gegründet. Anschließend durfte ich mich als Staatssekretär um die Berliner Kultur in ihrer ganzen Breite kümmern.

Jetzt möchte ich für Neukölln in den Deutschen Bundestag. Meine drei Gründe lauten: Franziska, Martin und vor allem Neukölln. ✊🏼🌹

Was macht der Renner plötzlich in Neukölln?

Meine drei Gründe lauten: Franziska, Martin und vor allem Neukölln ✊🏼🌹

Gepostet von Tim Renner, Dein Kandidat am Freitag, 11. September 2020

Und was sagen die anderen so?